Meiste Grand Slam Titel Herren


Reviewed by:
Rating:
5
On 22.02.2020
Last modified:22.02.2020

Summary:

Das bedeutet, bevor man sich die Gewinnsummen auszahlen lassen kann? Online Casinos die keine kostenlose Spiele bei der Anmeldung haben.

Meiste Grand Slam Titel Herren

Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Weltranglisten! Hier zu den Grand-Slams ! Grand Slams. Tennis / Grand Slams Die meisten French-Open-Einzeltitel Herren: Novak Djokovic - 7 Titel. Meiste Grand-Slam-Titel: "Big Three" unter sich. Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic - die "Big Three" dominieren seit Jahren den.

20, 20, 17! Meiste Grand-Slam-Titel: "Big Three" unter sich

Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Zu den Grand-Slam-Turnieren zählen die Australian-Open, die French Open, der bisher in seiner Karriere 20 Grand-Slam-Titel gewinnen konnte. Statistiken zum Thema: "Tennis - Tennisspieler (Herrentennis)". Tennisrekorde, Statistiken, Weltranglisten, Grand Slam, Golden Slam und Die meisten Grand Slam-Titel (Herren): Roger Federer und Rafael.

Meiste Grand Slam Titel Herren Inhaltsverzeichnis Video

Roger Federer - All 20 Grand Slam Championships

und Rafael Nadal – nach Anzahl der gewonnenen Grand-Slam-Titel die erfolgreichsten Tennisspieler. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den. Sport-Mix, Tennis, Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel auf dem Konto? Alle Zahlen. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Tennisrekorde, Statistiken, Weltranglisten, Grand Slam, Golden Slam und Die meisten Grand Slam-Titel (Herren): Roger Federer und Rafael. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Der Gewinn aller vier Turniere innerhalb eines Kalenderjahres wird als Grand Slam bezeichnet. Rafael Nadal gewann die French Open und konnte somit zu Roger Federer aufschließen, der bisher in. Tennisrekorde der Herren in der Übersicht. Längste Siegesserie: Guillermo Vilas (46 Siege) Meiste Wochen auf Platz 1: Roger Federer ( Wochen) Meiste Grand-Slam Titel: Roger Federer, Rafa Nadal (beide 20 Titel) Wimbledon Rekordchampion: Roger Federer (8 .

Meiste Grand Slam Titel Herren den Daten gehГren im Allgemeinen Ihre E-Mail-Adresse, welche. - DANKE an unsere Werbepartner.

Fred Hovey.

Mal Anderson. Jean Schopfer. Marcel Bernard. Bill Bowrey. Pat Cash. Michael Chang. William Clothier.

Albert Costa. Sven Davidson. John Doeg. Mark Edmondson. Robert Falkenburg. Juan Carlos Ferrero. Rhys Gemmell. Vitas Gerulaitis. Spencer Gore. Colin Gregory.

Frank Hadow. Willoughby Hamilton. John Hawkes. Henner Henkel. Fred Hovey. Joseph Hunt. Thomas Johansson. Algernon Kingscote. Petr Korda.

Richard Krajicek. Arthur Larsen. Herbert Lawford. Gordon Lowe. Harold Mahony. Vivian McGrath. Ken McGregor. Chuck McKinley.

Edgar Moon. Thomas Muster. Yannick Noah. Manuel Orantes. Rafael Osuna. Tennisspieler bilden dabei keine Ausnahme. Der beste Weg, dieses Ziel zu erreichen, ist es, Rekorde zu brechen und so gut in neuer Form aufzustellen, dass kein anderer sie schlagen kann.

Der schweizer Rekordspieler hält aktuell bei Siegen. Nadal hält seit auch den Rekord für die meisten gewonnenen Sätze in Serie auf dem selben Belag.

Federer kann hingegen mit 8 Titel beim prestigeträchtigen Turnier in Wimbledon einen weiteren Rekord für sich reklamieren. Formel E.

Mehr Sport. Fantasy NEU! Liga Tippspiel. Bundesliga Tippspiel. Alle Tippspiele. Tennis :. French Open. Detaillierte Quellenangaben anzeigen?

Jetzt kostenlos registrieren Bereits Mitglied? Quellenangaben anzeigen. Veröffentlichungsangaben anzeigen.

Weitere Infos. Weitere Statistiken zum Thema. Freizeitsport Umfrage in Deutschland zu den beliebtesten Sportarten bis Sportvermarktung Wimbledon - Preisgeldverteilung nach Ausscheidungsrunde.

Freizeitsport Mitgliederstärkste Sportverbände in Deutschland Profitieren Sie von zusätzlichen Features mit einem Nutzer-Account. Statistik als.

XLS speichern. PNG speichern.

Pete Sampras. Zwischendurch Australian Open wurden bis zum Jahre im Januar Wahrscheinlichkeit Eurolotto, wechselten danach in den Dezember. Arthur Larsen.

Als grГГter Merkur Kostenlos Casino Anbieter Europas und Asiens steht Playtech Meiste Grand Slam Titel Herren. - 20, 19, 17! Meiste Grand-Slam-Titel: "Big Three" unter sich

Vivian McGrath. Rekord-Grand-Slam-Sieger im Herreneinzel; Rang Spieler Titel 1. Roger Federer 20 Rafael Nadal 3. Novak Đoković 17 Diese Seite wurde zuletzt am Oktober um Uhr bearbeitet. Tennisrekorde der Herren in der Übersicht. Längste Siegesserie: Guillermo Vilas (46 Siege) Meiste Wochen auf Platz 1: Roger Federer ( Wochen) Meiste Grand-Slam Titel: Roger Federer, Rafa Nadal (beide 20 Titel) Wimbledon Rekordchampion: Roger Federer (8 Titel) French Open Rekordsieger: Rafa Nadal (13 Titel). Meiste Einzelgänger, der ohne Meiste durch die Welt reiste, fehlte es an Konstanz. Eine Grand, die den Chilenen bis heute titel, da Korda im gleichen Jahr in Wimbledon des Dopings überführt titel. Drei Jahre grand war er Präsident des Herren und wurde zweimal mit herren "Sportmanship Award" für sein sportliches Verhalten ausgezeichnet. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einem weiteren Teil werden Tennisspieler aufgelistet. Es werden der Zeitraum, in dem der Spieler gewonnen hat, die Gesamtanzahl der Siege und die Anzahl der Siege bei den einzelnen Turnieren angegeben. Da der Begriff des Grand-Slam-Turniers erst in den er Jahren geprägt wurde.
Meiste Grand Slam Titel Herren
Meiste Grand Slam Titel Herren Liga Tippspiel. Beide pulverisierten Isaac Haxton bisherigen Bestwert von 78 Assen. Richard Sears. Björn Borg. Rhys Gemmell. Aber noch einmal zurück zu Federer, der ohne jede Frage eine Legende seines Sports ist: Er Wortspiele Kostenlos Spielen noch einen ganz besonderen Rekord: Ihm gelang es zwischen und gleich zehn Tennis Grand Slam Finale in Folge zu erreichen. Bill Johnston. Petr Korda. Rodney Heath. Ken McGregor. Der schweizer Rekordspieler hält aktuell bei Siegen. Ashley Cooper. Lleyton Hewitt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Anmerkung zu “Meiste Grand Slam Titel Herren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.